Erste wichtige Schritte:

  • Lege zuerst ein paar Felder an und pflanze dort selbst etwas Weizen an; er benötigt 2 volle Tage zum Wachsen und so hast Du schon fertiges Essen bevor die ersten Kolonisten/Siedler kommen.
  • Baue eine Mauer als Schutz, genau 2 Blöcke hoch und lasse einen Gang für die Kolonisten und Zombies frei. Ist der Weg zum Banner versperrt, wird der Belagerungsmodus (Siegemode) aktiviert und deine Siedler benötigen die 5-fache Menge an Nahrung.
  • Erst jetzt rekrutiere die ersten Kolonisten und sorge zuerst für Nahrung für weitere Kolonisten.
  • Schütze dein Banner! Erreichen die Zombies dieses, so sterben deine Kolonisten – egal, wo sie sich befinden.
  • Platziere an deinem Zugang Bogenschützen (Köcher), sie schützen deine Siedlung in der Nacht.
  • Spielst Du auf einem Multiplayer-Server, so versuche, gleich am Anfang, bevor Du wieder offline gehts, eine sich selbst erhaltene Kolonie zu erstellen – mit 12 Siedlern:
    • 2 – 4 Bogenschützen für die Verteidigung
    • 2 Feldern, 1 Mahlstein und 1 Ofen (und dazugehörigen Arbeiter) für die Nahrung
    • 1 Baumschule fürs Holz, welches für Pfeile und den Ofen benötigt wird
    • 1 Werkbank, um Pfeile herzustellen
    • 1 Minenarbeiter und 1 Schmelzofen, um Eisenbarren für die Pfeile zu schmelzen

Übrigens: 1 eingemauerter Bauer kann sich selbst ernähren!

Weitere interessante Daten:

  • Tag: 4 Uhr bis 20 Uhr (14 Stunden)
  • Nacht: 20 Uhr bis 4 Uhr (8 Stunden)
  • Arbeiter gehen kurz vor 20 Uhr zu Bett und stehen um 4 Uhr auf, Zombies spawnen um 20 Uhr und sterben um 4 Uhr.
  • Es spawnen etwa 3x so viele Zombies wie Colonisten 
    (Anzahl Zombies zu Colonisten)
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

©1998-2023 by Durchblick Clan

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?